“2G Plus” auf der gesamten Golfanlage

Mit Inkrafttreten der 15. BayIfSMV ist die Sportausübung auf allen Sportanlagen in Bayern (Indoor und Outdoor) bis auf weiteres nur unter Anwendung der „2G Plus“ Regel möglich. Somit können ab sofort nur nachweislich Genesene und vollständig Geimpfte, die zusätzlich einen gültigen aktuellen negativen PCR- oder Schnell-Test vorweisen, weiter Golf spielen und trainieren.

Um die Kontrollen zu gewährleisten ist das Golfspielen und Trainieren nur zu den Sekretariatszeiten wochentags von 9 – 15 Uhr möglich. Am Wochenende erfolgt die Kontrolle der Testnachweise in der Gastronomie von 10-16 Uhr. Jeder Besucher muss sich vor der gebuchten Startzeit oder der Nutzung der Übungseinrichtungen im Sekretariat/Gastronomie anmelden und die genannten Nachweise vorzeigen.

Für diese “2G Plus” Regelung im Individualsport outdoor haben wir als Golfclub absolut kein Verständnis! Trotzdem müssen wir uns an die geltenden Vorschriften halten und werden diese auch mit Kontrollen unterstützen.