Abschied von Achim Bruchner

Mit dem gestrigen ProAm-Turnier sagt HeadPro Achim Bruchner “Auf Wiedersehen”. Er verläßt den GCA nach 4 Jahren auf eigenen Wunsch, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Mit einem goldenen Ball als Erinnerungsgeschenk hat sich das Präsidium verabschiedet und sich – verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft – für die gute Zusammenarbeit und das Engagement bedankt.