Veränderung im Clubmanagement

Unser Manager R.Großkopf hat uns völlig unerwartet nach nur 3 Monaten um Beendigung seines Arbeitsverhältnisses zum 30.April 2018 gebeten, da er eine neue berufliche Herausforderung als Geschäftsführer einer Golfanlage im Norden wahrnehmen kann. Wir wollen ihm diese Chance natürlich nicht verbauen und haben schweren Herzens seinen Wechselabsichten zugestimmt. Da wir so kurzfristig sicherlich keinen Nachfolger finden können, werden interimsweise Martin Schnitzer, Karlheinz Vogel, Rolf Walther und Heinz Funk die vakanten Aufgaben untereinander verteilen, um einen regulären Betrieb sicherzustellen. Wir bedanken uns bei Herrn Großkopf für die geleistete Arbeit und bei den “4 Freiwilligen” für ihre Bereitschaft, hier zum Wohle aller Vereinsmitglieder einzuspringen! Sollten Sie einen geeigneten Nachfolger als Clubmanager oder Clubsekretär kennen, kontaktieren Sie bitte vertraulich unser Präsidium.